Schamanismus (Inhaltsübersicht)

Ich bin Schamanin.
Eine Aussage mit der ich schon oft auf heftige Kritik gestoßen bin. Doch was soll ich tun? Das habe nicht ich so festgelegt, sondern ich wurde von den Wesen der spirituellen Welt, die meinen schamanischen Weg begleiten, dazu auserwählt Schamanin zu sein. Das wäre vielleicht nicht unbedingt meine Berufswahl Nummer eins gewesen. Denn die Jobbeschreibung ist nicht besonders eindeutig, es ist ein 24 / 7 Job und man muss sich oft mit Dingen auseinandersetzten, die nicht so richtig lustig sind. Und trotzdem ist es meine Berufung und ich lebe es. Ich lebe es so, wie es für mich in meinen Alltag passt.
Es gibt so viele verschiedene Meinungen dazu, was ein echter Schamane zu tun hat, wie es zu sein hat u.s.w. Ich bin einfach Ich. Dies ist mein persönlicher schamanischer Weg. Ich schreibe niemandem vor, ihr genau so zu gehen wie ich. Im Gegenteil. Ich wünsche mir, dass jeder Leser und jede Leserin das alles kritisch hinterfragt und schaut, ob das auch für ihn oder sie so zutrifft. Ich möchte hier Möglichkeiten aufzeigen und keine absoluten Lehren verbreiten.  Ich finde die häufigen Streitereien nach dem Motto „Mein Schamanismus ist aber besser, authentischer, echter, … als Deiner!“ inzwischen einfach nur noch zum Kotzen. Den ultimativen echten authentischen Schamanismus gibt es nicht. Es gibt nur ein „es funktioniert für mich“ oder „es funktioniert nicht für mich“. Wenn ich Schüler habe, ich es mein Ziel und meine Aufgabe, ihnen beizubringen was für den Einzelnen funktioniert zu finden und nicht stur nachzumachen was ich mache.

In den folgenden Kapiteln sind die verschiedensten Informationen zum Thema Schamanismus zu finden.
Es wird erläutert, was ein Schamane in unserer modernen Welt in Mitteleuropa ist und was er so alles tut bzw. wie er es tut. Genauer natürlich was ich darunter verstehe und wie ich es so mache.
Diese Texte sollen ausschließlich als Information dienen! Sie sind keine “wie macht man es” Anleitungen für Anfänger zum mal eben ausprobieren. Wer schamanische Techniken lernen will, sollte dies immer unter fachkundiger Anleitung tun.
   

Inhaltsverzeichnis zu den schamanischen Themen:

Was ist moderner Schamanismus?
Eine Erläuterung, was ich unter modernem Schamanismus verstehe und was ein
moderner Schamane so tut.

Die Geisterwelt
Im Text wird näher erläutert, was damit genau aus schamanischer Sicht
gemeint ist, wie ein Besucher sich dort verhalten sollte und das dort alles
etwas anders funktioniert.

Das Werkzeug des Schamanen / schamanische – magische Utensilien
– Die Schamanentrommel
– Meine Schamanentrommel bemalen
– Die Rassel als Alternative zur Trommel
– Räucherungen
– Der Schamanenstab / Zauberstab
– Das Schamanenkostüm / Ritualgewänder
– Der Traumfänger / Dreamcatcher / Traumfalle
– magische, schamanische, spirituelle Kunst (Kraftbilder, Energiebilder, Mediationsbilder, Seelenbilder)
– schamanische Steinkreise (Energiekreise, Kraftsteine, Steinreihen, Spiralen, Medizinräder usw.)
– Der Hexenbesen
– Räucherfächer und Räucherfedern / Federfächer / Tanzfächer
– schamanischer Kopfschmuck / ritueller Kopfschmuck
– schamaninsche / magische “Dekorationen” und Gebrauchsgegenstände
– Andere schamanische Gegenstände
– Einen Gegenstand zum Werkzeug machen
– Der richtige Umgang mit magischen Gegenständen
– Geschenke an die Geister
– Meisterpflanzen /psychoaktive Substanzen

Krafttiere
– Das Krafttier: Was ist das genau? Wie kann es behilflich sein?
– Reise nach Anderswo (ein Erfahrungsbericht)
– Eigene Erfahrungen
– Insekten, Spinnen und anderes “ekliges als Krafttier?
– Krafttiere essen oder nicht?
– Teile eines Krafttieres besitzen?
– Die Arbeit für andere?
        

Grundlagen der schamanischen Reise
– Die Suche nach dem Krafttier
– Die Suche nach dem schamanischen Lehrer
– Die Technik des schamanischen Reisens
– Einige häufig gestellte Fragen zur schamanischen Reise
– Interessante Themen für schamanische Reisen

Die Extraktion
Eine häufig angewendete Technik im Schamanismus, die hier genauer
beschrieben wird

Die Seelenrückholung
– Was ist ein Seelenverlust bzw. eine Seelenrückholung?
– Wie entsteht ein Seelenverlust?
– Wie äußert sich ein Seelenverlust (Symptome)?
– Seelenrückholung und Psychotherapie
– Wie kann eine Seelenrückholung ablaufen?

Belastete Orte
– Wasseradern
– energetische Störfelder
– unliebsame “Bewohner”

Die Ahnen
wertvolle Helfer in der Geisterwelt
aber manchmal auch Ursache für Probleme

(meine Ahnenecke auf dem Altar)

Tod und Sterben
Ein wichtiges Thema für die schamanische Arbeit.
Seelenbegleitung und Sterbebegleitung gehören zu den Aufgaben eines Schamanen.
– Tod und Sterben in der heutigen Gesellschaft
– Der Tod im Tarot
– Eine Reise ins Totenreich
– Zerstückelung oder der schamanische Tod
– Sterbebegleitung / Seelenbegleitung
– Die Auseinandersetzung mit dem eigenen körperlichen Tod
– Trauer
– Der Tod als Entwicklungsprozess im Leben
– Meine erste schamanische Reise zum Thema Tod
– Konfrontationen mit dem Tod, eigene Erfahrungen

Energievampirismus
Ein Problem, das beim schamanischen Arbeiten durchaus auftreten kann
(wenn auch selten!) und darum hier näher beschrieben wird.

Die Bedeutung verschiedener magischer Symbole und Gegenstände
Pentagramm / Pentakel, Horusauge, Baum des Lebens / Lebensbaum
Triskele, Auge des Ra (Auge des Re,) Swastika
Spirale / Doppelspirale, Yin – Yang, Schwert
Kreis, Chaosstern, Stab / Zauberstab
Stern, Rad und Radkreuz, die vier Elemente (Feuer, Erde, Wasser, Luft)
Sonn,e Athame / Ritualdoch, Federn
dreifache Mondin, Kelch
Herz , Kessel
Ankh / Anch, Valknut
Om / Aum, Blume des Lebens, Runen (24 Futhark)
Sternzeichen / Tierkreiszeichen

Kraftlieder und schamanische Musik
Kraftlieder und andere schamanische Musik können Rituale und auch die schamanische Arbeit wundervoll unterstützen.

Wie erkennt man einen guten Schamanen?
Was macht mich selbst zu einer guten Schamanin?
Fragen die man oft gestellt bekommt und die sehr schwierig zu beantworten sind.
Letztendlich ist es ausschließlich das Können, das einen guten Schamanen auszeichnet.

Energieausgleich
Über das Geld
oder
Wie bezahle ich spirituelle Dienstleistungen angemessen?
Historische Belege wie Schamanen / Heiler früher bezahlt wurden
und was heute sinnvoll und realistisch ist.

Trommelgruppe
Ein schamanischer Arbeitskreis

Schamanische Arbeit mit Klienten
– Allgemeines
– Die Dauer einer schamanischen Sitzung
– Die Anzahl von schamanischen Sitzungen
– Die Bedingungen für eine schamanische Arbeit und wichtige Hinweise
– Der Ablauf einer schamanischen Sitzung / Behandlung
– Wirkung und mögliche Nebenwirkung
– Der Erfolg einer schamanischen Sitzung / Behandlung
– Medikamente und schamanische Arbeit
– Klienten in schulmedizinischer, psychologischer oder psychiatrischer Behandlung
– Ganzheitliches Heilen

Schamanische Arbeit mit Tieren

 

 

 

Aus rechtlichen Gründen ein wichtiger Hinweis:
Die Anwendung e
nergetisierter, magischer, schamanischer, spiritueller Gegenstände können und dürfen den Besuch bei einem Arzt, Psychologen oder Heilpraktiker nicht ersetzten.
Die Anwendung magischer, schamanischer, spiritueller Praktiken / Techniken / Rituale können und dürfen den Besuch bei einem Arzt, Psychologen oder Heilpraktiker nicht ersetzten.
Deren Wirkung ist nicht wissenschaftlich erwiesen.

Bei persönlichen Einzelanfertigungen, bei allgemeinen Fragen oder für
Terminvereinbarungen für Seminare und schamanische Sitzungen oder Tanzauftritte
beachten Sie auch folgendes:

wichtige Hinweise für Klienten, Kunden und Seminarteilnehmer
Allgemeine Geschäftsbedingungen und Kundeninformationen, Widerrufsrecht
Datenschutz
Zahlung und Versand