Federfächer

Federfächer,
Räucherfächer und Räucherfedern

Auf diesen Seiten stelle ich meine Werke vor. Doch dies ist kein Onlineshop.
Meine spirituelle Kunst und mein spirituelles Kunsthandwerk
und meine Produkte, die ich auf meinem kleinen mobilen Marktstand verkaufe,
stelle ich in meinen Praxisräumen aus oder ich bin auf Messen und Märkten zu finden.
Eine Übersicht meines gesamten Angebotes finden Sie unter spirituelle Kunst und Kunsthandwerk.
und unter Jasra die fliegende Händleri

Auf persönliche Anfrage fertige ich auch ganz individuelle Stücke nach Ihren Wünschen.
Kontaktieren Sie mich bei Interesse auch gern per Mail.

Wenn sie meine Ausstellung in meinen Räumen ansehen möchten, geht dies nur mit Voranmeldung.
Meine Anschrift: Jasra die fliegende Händlerin, (Silke Potthast);
Varenholzer Straße 13; 32 689 Kalletal – Varenholz;      Tel.: 05 755 / 96 88 900

Aus rechtlichen Gründen ein wichtiger Hinweis:
Die Anwendung e
nergetisierter, magischer, schamanischer, spiritueller Gegenstände können und dürfen den Besuch bei einem Arzt, Psychologen oder Heilpraktiker nicht ersetzten.
Die Anwendung magischer, schamanischer, spiritueller Praktiken / Techniken / Rituale können und dürfen den Besuch bei einem Arzt, Psychologen oder Heilpraktiker nicht ersetzten.
Deren Wirkung ist nicht wissenschaftlich erwiesen.

Bei persönlichen Einzelanfertigungen, bei allgemeinen Fragen oder für
Terminvereinbarungen für Seminare und schamanische Sitzungen oder Tanzauftritte
beachten Sie auch folgendes:

wichtige Hinweise für Klienten, Kunden und Seminarteilnehmer
Allgemeine Geschäftsbedingungen und Kundeninformationen, Widerrufsrecht
Datenschutz
Zahlung und Versand

Verwendung von Räucherfächern / Federfächern

Räucherfächer / Federfächer sind als schamanisches / magisches Handwerkszeug sehr nützlich.
Doch im Larp, Mittelalter, Fantasy Bereich sind sie natürlich auch ein schicker Hingucker. Wenn es richtig heiß ist, kann man sich ganz stilvoll mit einem Fächer aus echten Federn Luft zufächeln.
Pflege:
Die Federn, die ich verarbeite, sind alle gut gereinigt und gegen Federmilben behandelt (nicht chemisch!). Beim Lagern bitte darauf achten, das der Federfächer nicht mir Federn zusammen liegt, die direkt von draußen kommen bzw. nicht behandelt sind.
Wenn die Federn mal etwas “zerrupft” aussehen, kann man sie einfach vorsichtig ausstreichen und die ganz kleinen Häkchen, die die einzelnen Federteile zusammen halten wieder aneinanderfügen. Ich sage dann immer “so wie die Vögel sich putzen”.
Energetisches reinigen kann gut mit einer Räucherung gemacht werden denn auch das Werkzeug, dass zum Reinigen genutzt wird, muss mal gereinigt werden.

Artenschutz

Beim Federn selbst sammeln ist es sehr wichtig, auf das Thema Artenschutz zu achten. Auch Mausafedern von Artengeschützten Vögeln fallen darunter und das Sammeln fällt unter Wilderei.
Wer für seinen Schmuck oder seine Arbeitsutensilien Raubvogelfedern oder ähnliches verwendet ist verpflichtet, eine Herkunftsbescheinigung (CITES) immer mitzuführen.

Ferderfächer / Räucherfächer fertigen

Von mir viel verwendete Federn sind u.a. von Kanadagans, Graugans, Kormoran, Graureiher, Nilgans, Schwan, Stockente, Krähe, Pfau, Perlhuhn, wilder Truthahn.
Die meisten von mir verarbeiteten Federn sind Mausafedern und wurden selbst gesammelt. Zur Glück haben wir hier riesige Teiche mit ganz vielen Vögeln. Manchmal bekomme ich aber auch Federn geschenkt.
Teilweise kaufe ich auch Federn dazu.
Der Griff kann auch sehr vielfältig gestaltet werden: Aus Holz, Knochen oder Leder, noch mal verziert mit Steinen, Muscheln, Holzstücken, Perlen u.s.w. Der Kreativität sind da fast keine Grenzen gesetzt.
Für meinen Verkauf auf Märkten und Messen fertige ich keine Räucherfächer mit Raubvogelfedern wie Adler, Bussard, Eulen oder anderen Artensgeschützten Tieren, auch wenn ich regelmäßig danach gefragt werde. Die hohen Kosten für die Herkunftsbescheinigungen (für NRW sind das 19 € pro einzelne Feder) ist der Grund dafür. Doch eine Quelle für solche Federn habe ich ggf.

Einen eigenen Federfächer anfertigen lassen

Um einen ganz individuellen Federfächer / Räucherfächer zu fertigen, brauche ich folgende Informationen:
– Wer soll ihn später verwenden? (Ggf. auch ein Foto)
– Sind spezielle Materialien gewünscht?
– Sind spezielle Farben gewünscht?
– Sollen besondere Symbole eingearbeitet werden?
– Größe
– Griff aus Leder, Holz oder Knochen?
– Gibt es Materialien, die auf keinen Fall verwendet werden sollten?
– Preislimit
Genaue Einzelheiten werden persönlich geklärt.
Bitte kontaktieren Sie mich bei Interesse.

Bei Sonderanfertigungen  richtet sich der Preis nach Arbeitsaufwand und Materialkosten.
Wenn ich weiß, was der Kunde  möchte, kann ich die Kosten ungefähr sagen.

Sonderanfertigungen sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Zahlung erfolgt per Vorauskasse über Rechnung.
Bei größeren Anfertigungen erfolgt eine entsprechend vorher vereinbarte Anzahlung.

Preise:
Räucherfedern liegen bei 15 bis 25 €
Einfache  Federfächer  liegen bei 25 bis 30 €
Mittlere  Federfächer  liegen bei 30 bis 45 €
Große Federfächer ab ca. 45 €
Alle Preisangaben sind inkl. MwSt.
Aufgrund des Kleinunternehmerstatus wird gemäß § 19 UStG die MwSt. in der Rechnung nicht ausgewiesen.

Fotos von Federfächern /Räucherfächern / Räucherfedern